Unter Pfarrerstöchtern

Unter Pfarrerstöchtern

ZEIT ONLINE

Wie einsam war Gott vor der Schöpfung? Warum aß Eva vom verbotenen Apfel? Und was hat die Sintflut mit dem Klimawandel zu tun? Die Schwestern Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, und Johanna Haberer, Theologieprofessorin, sprechen über die Bibel. Sie erzählen all jene Geschichten, mit denen sie als Pfarrerstöchter aufgewachsen sind – und räumen dabei auf mit Kitsch und Klischees. Und sie fragen: Was sagen uns die uralten Mythen der Bibel heute? „Unter Pfarrerstöchtern“ will niemanden bekehren, sondern erzählen und zum Nachdenken anregen: Was steht eigentlich drin im Buch der Bücher, das seit Jahrtausenden die Weltgeschichte prägt? Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists

Hør på den siste episoden:

Gut ist die Stimmung zwischen Gott und seinem Volk nicht mehr. Dauernd gerät man aneinander. Schließlich gelangt der Zug des Volkes Israel an die Grenze zum versprochenen Land Kanaan. Kundschafter werden entsandt. Doch die bringen Lügen mit. Im Bibelpodcast erzählen die Pfarrerstöchter Sabine Rückert und ihre Schwester Johanna Haberer die unglaublichen Geschichten aus dem Buch der Bücher, mit dem sie aufgewachsen sind. In Folge 38 geht es um Lügen und Fake News, die zu falschen politischen Entscheidungen führen. Bibelstelle: 4. Buch Mose (Numeri), Kapitel 10 bis Kapitel 15

Tidligere episoder

  • 39 - Streit, Fake News und Lügen 
    Fri, 09 Apr 2021
  • 38 - Protest gegen den Tod 
    Fri, 02 Apr 2021
  • 37 - Vom Sündenbock und von der Nächstenliebe 
    Fri, 26 Mar 2021
  • 36 - Der Tanz um das goldene Kalb 
    Fri, 12 Mar 2021
  • 35 - Die zehn Gebote 
    Fri, 26 Feb 2021
Vis flere episoder

Flere norgesiske religion og åndelighet-podcaster

Flere internasjonale religion og åndelighet-podcaster

Velge podcast kategori